Herzlich Willkommen
in der
Dresdner Tasten­schule

"

Corona - Aktuell

Stand vom 4.5.2020

 

Der Unterrichts­­betrieb wird ab dem 19.3.2020 bis voraussicht­lich 20.5.2020 in den Räum­lichkeiten unserer Musik­schule eingestellt.

Wie uns das Dresdner Gesundheits­amt mitteilt, müssen wir unsere Aktivitäten in den Räumen der Dresdner Tastenschule bis voraus­sichtlich 19.4.2020 einstellen.

Für den individuellen instrumentalen Einzelunterricht prüfen wir derzeit die Möglich­keiten eines Online-Unterrichts ab Montag, den 23.3.2020. Unsere Lehrer­innen und Lehrer werden Kontakt zu ihren Schüler­innen und Schülern aufnehmen um die tech­nischen Voraus­setzungen für einen solchen temporären Online-Unterricht zu besprechen. Wir sehen eine solche neue Form des Unter­richtes als Chance und wollen damit gern ein klein wenig zur Stabili­sierung und Konstanz im Alltag unserer Schüler beitragen. Wir sind allen unseren Schülern dankbar, die sich auf dieses Experiment einlassen und freuen uns auf interessante Erfahrungen. Der große Bereich unserer musikalischen Vorschul­erziehung muss leider bis auf Weiteres gänzlich eingestellt werden.

 

Ein Wort in eigener Sache.

Die Dresdner Tastenschule ist eine nicht subven­tionierte private Musikschule. Wir exis­tieren seit 25 Jahren ausschließlich über die Gebühren unserer Schüler. Je länger Gebühren­zah­lungen weg brechen würden, desto prekärer wird die Situation unserer auf Honorarbasis arbeitenden Dozentinnen und Dozenten. Gern würden wir auch mit Ihrer Unterstützung und Ihrem soli­dar­ischen Verhalten diese für uns alle schwierige Situation meistern. Die Gefahr besteht, dass, wenn viele Schüler auf sofortige Rückzahlung oder Aussetzung der Gebühren bestehen würden, wir nach dem Abklingen der Epidemie den Unterricht nicht mehr erbringen könnten, weil es uns dann schlichtweg nicht mehr gibt! In diesem Zusammenhang möchten wir uns für die bereits vielfältig eingegangenen Unter­stützungs­angebote bedanken! Es ist absolut ergreifend, mit welcher Empathie und Solidarität unsere Schülerschaft bisher in unterschiedlichster Art und Weise auf uns zugekommen ist! Vielen ist bewusst, in welch schwieriger Situation wir uns als private Musikschule befinden. Die Bereitschaft Entgelte weiter zu zahlen, hilft uns ungemein.

Ihnen allen gilt ein ganz herzlicher Dank!

 

Je nachdem, wie sich die Krise entwickelt, werden wir über Nachholunterricht in späteren Schulferien nachdenken. Im aller­schlimmsten Fall werden wir auch über die Aussetzung der Unterrichts­gebühren oder Entgelt­rück­zahlungen entscheiden müssen, aber bitten zur Stunde von spontanen Rück­lastschriften abzusehen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir im Moment noch nichts Konkretes zu möglichen Regelungen sagen können. Unser Einsatz konzentriert sich zur Stunde auf gesundheitliche Aspekte und dringend auch der Liquidität unserer Musikschule.
In Härtefällen sind wir selbstverständlich bereit, ganz individuelle Lösungen im persönlichen Kontakt zu finden. Bitte scheuen Sie sich nicht, in solch einem Fall, Kontakt über die Mailadresse info@tastenschule.de zu uns aufzunehmen!

Wir möchten Sie bitten, uns in dieser außergewöhnlich schwierigen Zeit die Treue zu halten. Nur gemeinsam werden wir die Krise meistern können! Wir wünschen Ihnen allen viel Kraft und Zuversicht für die kommenden Wochen und hoffen auf ein gesundes Wiedersehen!

Dirk Ebersbach und das gesamte Team der Dresdner Tastenschule

"

Unterricht

Kontakt

Preise

Terminanfrage

"

Tipps zum Üben

Die Musikschule, die Spaß macht!

Jetzt eine Schnupper­stunde zum Kennen­lernen sichern!*

*Bei einer Schnupperstunde können Sie feststellen, ob das gewählte Instrument und die Lehrmethode sowie die Persönlichkeit des Lehrers Ihren Vorstellungen entsprechen.

"

Die Dresdner Tastenschule für Sie unterwegs!

Wir begeistern unsere Schüler im Alter von 2 bis 80+ für die Welt der Musik.

"

Unsere Geschichte

 

Seit 1994 arbeitet ein engagiertes Team von Dresdner Musikpädagogen und Musikern in der Dresdner Tastenschule.

16 einfühlsame Lehrkräfte, die neben ihren eigenen musikalischen Fähigkeiten besondere pädagogische Qualitäten besitzen und mit ihrer Persönlichkeit und ihrem Engagement stark zur erfolgreichen Arbeit der Dresdner Tastenschule beitragen, freuen sich auf jeden neuen Interessenten.

Wer sich auch einmal wie ein »Star« fühlen möchte und gerne etwas Bühnenatmosphäre schnuppern will, für diejenigen hat die Dresdner Tastenschule auf jeden Fall etwas zu bieten.

Lampenfieber, feuchte Hände und Herzklopfen bis zum Hals, aber auch jede Menge Spaß sind garantiert.

"

Unsere Philosophie

 

Musik ist ein bedeutender Bestandteil unseres Lebens. Das Musizieren gehört zu den wesentlichen Grundpfeilern unserer Kultur und gibt vielen Menschen Lebenssinn.

Erwachsene Menschen finden beim Musizieren oft Ausgleich zu immer stärker werdenden beruflichen Belastungen. Das Erlernen eines Musikinstrumentes spielt eine wichtige Rolle bei der Entwicklung eines Menschen. Empirische Studien beweisen wissenschaftlich fundiert, dass sich eine solche Ausbildung auf kognitive und kreative Fähigkeiten des Menschen, ja sogar auf die Steigerung der Intelligenz auswirkt.

Unsere Musikschule versteht sich als Förderer derjenigen, die nach ihren musikalischen Fähigkeiten suchen. Wir bieten elementare, musikalische Ausbildung und vermitteln die eigenerlebte Freude zur Musik. Wir begleiten sensibel und fachkundig jeden einzelnen Schüler und bieten Unterstützung für alle Altersstufen.

Wir versuchen Begabungen frühzeitig zu erkennen und zu fördern und geeignete Schüler auf ein Studium vorzubereiten. Die Unterrichtspalette reicht von Klassik bis Pop und Jazz. Der Unterricht erfolgt im Einzel-/Kleingruppen (zwei Personen) oder als Gruppenunterricht (ab drei Personen). Unsere Angebote richten sich gleichermaßen an Kinder (ab Kindergartenalter), Jugendliche und Erwachsene. Wir sind Mitglied im »bdfm« (Bundesverband der freien Musikschulen).

Die Gründung unserer Musikschule

 

Dirk Ebersbach gründete 1994 die Dresdner Tastenschule. Die Musikschule zählte zunächst nicht mehr als 20 Schüler und unterrichtet wurde in einem Hinterzimmer eines Computerfachgeschäftes in Dresden-Prohlis auf 20 m².

Dort hat Dirk Ebersbach mit Klavier und Keyboardunterricht angefangen. Sein Unterrichtskonzept wurde sehr schnell, sehr gut von den Schülern angenommen, sodass in kürzester Zeit seine eigenen Kapazitäten stunden- und raumtechnisch ausgebucht waren.

Neue Mitstreiter wurden gesucht und neue Räume mussten angemietet werden, um die stetig steigende Nachfrage zu bedienen. Auch das Ausbildungsprofil erweiterte sich schnell.

Neben den spezialisierten Angeboten auf dem Gebiet der Tasteninstrumente gehören nunmehr auch die Gesangs-, Gitarren- und Vorschulausbildung zum Repertoire der Tastenschule.

Heute gehört die Dresdner Tastenschule mit derzeit fünf Außenstellen zu einer der größten Musikschulen der Dresdner Region. Die Musikschule verfügt über optimale Ausbildungsräume und einen eigenen Konzertsaal mit ca. 100 Sitzplätzen. Dort finden regelmäßig Schülervorspiele, außerschulische Events und Konzerte statt.

"

Terminanfrage

Neugierig geworden?

Hier können Sie ganz unverbindlich nach einem Wunschtermin anfragen.

Kontakt

Tastenschule
Erich-Ponto-Straße 19
01097 Dresden

Telefon: 0173 371 42 05
E-Mail: info@tastenschule.de

Partnerseiten

Dirk Ebersbach - Die Webseite des Pianisten
www.dirk-ebersbach.com

Hoftheater Dresden
www.hoftheater-dresden.com

Dresdner Piano-Salon GmbH
www.pianosalon.de

Bundesverband der freien Musikschulen
www.freie-musikschulen.de

KLAVIERSTIMMER
www.piano-meister.de